Undank ist (nicht nur) des Übersetzers Lohn

Danke!In dem Roman, den ich gerade lese, passiert als Nebenhandlung etwas Außerordentliches: Da bedankt sich ein Leser nicht beim Autor, sondern beim Übersetzer eines nicht sehr bekannten Werks, denn „ohne den Übersetzer wäre er niemals in den Genuss dieses Buches gekommen“. Ein sehr schöner Gedanken: Ein Autor kann die schönsten Bücher schreiben, aber ohne Übersetzer bleiben diese größeren oder kleineren Meisterwerke vielen Lesern weltweit vorenthalten.

In der Praxis aber ziemlich weit hergeholt. Da ich beruflich ja nun weniger in der literarischen Welt, sondern eher im Marketingbereich unterwegs bin, bezweifle ich, dass sich ein Leser bei mir für seinen tollen Urlaub bedanken wird, den er wahrscheinlich nicht hätte antreten können (oder wollen), wenn ich nicht Hotelwebsites, Sonderangebote und Landesinformationen übersetzt hätte. Oder die Friseurin, die den modernen Hochleistungsföhn aus den USA nur deshalb richtig bedienen kann, weil ich mich (trotz Kurzhaarfrisur) nächtelang mit den Vor- und Nachteilen des Geräts auseinandergesetzt habe, um eine korrekte und vor allem brauchbare Übersetzung der Anleitung zu liefern. Ganz ehrlich, das würde ich auch niemals erwarten, aber allein der Gedanken ist sehr inspirierend. Weiterlesen

Advertisements

Wie lang darf eine Probeübersetzung sein?

Sehr geehrte Frau Hagenz,

vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer freien Mitarbeit beim xxx Verlag. Bitte übersetzen Sie den beiliegenden Probetext. (Diese Arbeit kann leider nicht honoriert werden.)

(Anmerkung Übersetzercouch: Der Probetext ist 1800 Wörter lang)

Wir verwenden die neue Rechtschreibung (aktueller Duden, die gelbe Version), bleiben aber bei der alten Zeichensetzung.

Schon jetzt möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Beurteilung Ihrer Probearbeit etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Rufen Sie bitte nicht in der Redaktion an, wir werden Sie in jedem Fall benachrichtigen. Bitte sehen Sie grundsätzlich von telefonischen An-Nach- und Rückfragen ab. Termin- und Honorarfragen werden wir mit Ihnen besprechen, wenn Ihre Probearbeit positiv beurteilt wurde. Bitte mailen Sie Ihre Übersetzung innerhalb von ca. 2 – 4 Wochen an mich.

Viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

XXX