Der Grüne Bleistift

Happiness

basil-54173_640Ich mag Bleistifte. Sie haben so etwas Nostalgisches. Und ich liebe den “Grünen Bleistift” – eine wirklich originelle Idee, die das Thema Recycling auf eine ganz neue Art und Weise auslebt: witzig, sinnvoll und grün!

Sprout Pencil ist das innovative Projekt einer Gruppe von Studenten des Massachusetts Institute of Technology. Ihr Ziel war es, alten Bleistiftstummeln neues Leben einzuhauchen. Und das ist ihnen mit dem “Grünen Bleistift” perfekt gelungen!

Sie haben ganz einfach biologisch abbaubare Kapseln am Ende der Bleistifte mit Samen verschiedener aromatischer Pflanzen befüllt. Die Idee ist im Grunde ganz simpel und genau deshalb so genial: ist der abgespitzte Bleistift letztendlich zu kurz, um noch verwendet zu werden, dreht man ihn einfach um und pflanzt ihn in einen Topf mit Blumenerde. Nun benötigt man nur noch etwas Wasser, Sonne, Liebe und Geduld, und schon bald kann man sich über jede Menge duftender Pflanzen freuen: Basilikum, Thymian, Petersilie, Salbei…

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter

Advertisements

Eine Antwort zu “Der Grüne Bleistift

  1. Hm, ich verstehe nicht, wozu man da den Bleistift braucht. Da habe ich doch am Ende einen Blumentopf mit einer Kräutermischung, in dem ein Bleistiftstummel steckt. Könnte ich doch genauso billig auch ohne Bleistiftstummel haben? Der Bleistiftstummel wird da ja eigentlich nicht benutzt oder benötigt. Eine Kapsel mit Samen könnte man auch so in die Erde stecken.

    Bei Sprout Pencil drängt sich übrigens ein falscher Freund mit der Übersetzung Rosenkohlbleistift auf 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s