Muffins mit Apfel und Quitte

Muffins

Cup Cakes & Muffins von A-Z

Muffins sind kleine Kuchen aus Rührteig, die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten stammen. In den letzten Jahren ist dieses leckere Gebäck auch auf dem europäischen Kontinent immer beliebter geworden. Es gibt inzwischen unzählige Zubereitungsmöglichkeiten für Muffins, der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Ich möchte heute eine Muffin-Variante vorstellen, die nicht nur fruchtig und frisch schmeckt, sondern zudem auch noch kalorienreduziert ist und deshalb ohne Reue aber mit viel Genuss verzehrt werden kann.

Das Rezept für die Muffins mit Apfel und Quitte ist wirklich sehr einfach und kann auch von absoluten Kochanfängern oder Backmuffeln in Angriff genommen werden.

Zutaten für 12 Stück

2 Äpfel

2 EL Zitronensaft

1 Ei

4 EL brauner Zucker

1 TL Vanillezucker

125 g Halbfettmargarine

6 TL Quittengelee (kalorienreduziert)

125 ml fettarme Milch

120 g Weizenvollkornmehl + 120 g Mehl

2 TL Backpulver

½ TL Natron

4 TL gemahlene Haselnüsse

Tipp: Wer keine Quitten mag, der kann auch Apfelgelee oder Apfelmus nehmen – das schmeckt genauso lecker!

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Ich persönlich füge immer auch noch einen TL Zimt hinzu. Das gibt einen besonders feinen Geschmack (macht die Apfelwürfel dann aber wieder braun).

Das Ei, den Zucker, den Vanillezucker, die Margarine, das Quittengelee (oder Apfelmus) und die Milch in einer großen Schüssel schaumig rühren. Nun das Weizenvollkornmehl, das „normale“ Mehl, das Backpulver, Natron und die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen. Die Masse gut verrühren.

Am Ende werden jetzt noch die kleinen Apfelwürfel vorsichtig untergemischt und schon ist der Teig für die Muffins fertig!

Nun muss der Teig nur noch in 12 Muffin-Formen gefüllt werden.

Und dann ab in den Ofen – 25 Minuten backen.

Mein Muffin-Rezept stammt aus folgendem Buch:

Weight Watchers Kochbuch

photo credit: floodkoff via photopin cc

Advertisements

Eine Antwort zu “Muffins mit Apfel und Quitte

  1. Pingback: Übersetzer-Schoko-Mousse | Übersetzercouch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s