Keine Ausreden mehr!

kauderwelschEs ist soweit. Das neue Jahr ist da, der Urlaub ist zu Ende … jetzt gibt es keine Ausreden mehr – jetzt wird endlich Portugiesisch gelernt!

Seit gut vier Monaten lebe ich jetzt in Lissabon und kann mir in der Landessprache gerade mal ein Glas Rotwein bestellen. Das ist inzwischen schon richtig peinlich. Vor allem wenn ich erwähne, dass ich Übersetzerin bin. Alle denken, als Übersetzer kann man eine neue Sprache im Handumdrehen lernen.

Man muss dazu sagen, dass die meisten Menschen hier ganz wunderbar Englisch sprechen. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen (vor allem in den öffentlichen Ämtern). Bisher habe ich mich in solchen Fällen ganz gut durchgeschummelt, indem ich einfach Italienisch spreche und dabei nuschle.

Aber da ich ja hier in Portugal bleiben möchte ist es nun an der Zeit, richtig Portugiesisch zu lernen. Wie genau ich das jetzt anstellen werde, das muss ich noch rausfinden … Daher bin ich für alle Tipps, Anregungen und guten Ratschläge dankbar!

PS: Daniel hat dazu übrigens eine ganz eigene Theorie, die er auf unserem Lissabon Blog erklärt.

photo credit: the measure of mike via photopin cc

Advertisements

Eine Antwort zu “Keine Ausreden mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s