How *NOT* to discuss rates

So why would it be OK for translators?

Advertisements

2 Antworten zu “How *NOT* to discuss rates

  1. Großartig. Besser kann man die Leute und ihre Vorstellungen von Preisen und Modalitäten nicht vorführen! Was mich ärgert ist die schiere Dreistigkeit, mit der sowas dann gebracht wird (ich bin selbst kein Freiberufler, kenne aber genügend Geschichten von Bekannten und Kollegen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s