Können vier Teelichter wirklich mein Home Office heizen? Die Auflösung!

Die gute Nachricht: Es funktioniert tatsächlich!

ABER …

• Unser Home Office ist ca. 7 m² groß … das ist ganz schnell aufgeheizt.
• Die Kerzen riechen in dem kleinen Raum ziemlich stark.
• Die Katze will dauernd oben auf dem Topf sitzen.

Außerdem schreibt caro_berlin in ihrem Kommentar:

Was bei dieser Idee, die sich derzeit explosionsartig im Netz verbreitet, immer vergessen wird: Die Herstellung der Alutöpfchen ist extrem energie- und ressourcenfressend, zumal die Teilchen nach einmaligem Gebrauch in den Müll wandern. Ich will nicht täglich acht davon produzieren müssen! Zweitens ist das, was da brennt, oft auf Erdölbasis, also auch nicht nachhaltig.

Also … der Heizlüfter bleibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s