Mein Auftragsloch & Ich: Free Rice

Was tun, während man auf eine Auftragsbestätigung wartet … oder überhaupt auf neue Aufträge?

medium_260164336Täglich verbringen unzählige Menschen weltweit viel Zeit mit den verschiedensten Online-Spielen. Sie bebauen virtuelle Farmen, kämpfen gegen Drachen oder leben gar in Parallelwelten. Die meisten dieser Spiele dienen hauptsächlich zum Zeitvertreib und haben – außer einem mehr oder weniger hohen Unterhaltungswert – nicht viel zu bieten. Mit dem kostenlosen Online-Spiel Free Rice hingegen kann man nicht nur ganz wunderbar die Wartezeiten oder Langeweile bekämpfen, sondern gleichzeitig auch den Hunger in der Welt – und man lernt auch noch jede Menge dazu! Mit Free Rice können Spieler online nämlich nicht nur echte Reiskörner als Bonuspunkte sammeln, sondern auch noch ganz nebenbei ihre Sprachkenntnisse und ihr Allgemeinwissen verbessern.

Was ist Free Rice

Free Rice ist in erster Linie eine gemeinnützige Website des „World Food Programme„, eine Organisation, die sich gegen den Hunger in der Welt einsetzt. Und Free Rice ist ein kostenloses Online-Spiel, das sich zwei ganz klare Ziele gesetzt hat: Bildung und Wissen für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen: Den Hunger in der Welt zu bekämpfen, indem man armen Menschen Reis kostenlos zur Verfügung stellt.

Wie funktioniert Free Rice

Auf der Website von Free Rice kann man an verschiedenen Quiz-Spielen zu unterschiedlichen Themen teilnehmen. Für jede richtig beantwortete Frage werden einer hölzernen Reisschale rechts neben dem Spielfeld je 10 Reiskörner hinzugefügt. Diese virtuellen Reiskörner werden dann vom „World Food Programme“ in echte Reiskörner umgewandelt und in die Regionen der Welt versandt, die von der Hungersnot am schlimmsten betroffen sind. Je mehr richtige Antworten ein Spieler gibt, desto voller wird die Reisschale –ein tolles Gefühl!

Free Rice will aber nicht nur den Hunger in der Welt bekämpfen, sondern vertritt auch den Standpunkt, dass alle Menschen ein Recht auf kostenlose Bildung und Schulung haben. Deshalb sind die Quizfragen in den verschiedenen Kategorien so aufgebaut, dass jeder – jeden Tag – etwas Neues dazulernen kann, egal ob Universitätsprofessor oder Grundschüler. Je mehr Fragen man fehlerfrei beantworten kann, desto höher steigt man in den einzelnen Levels auf und desto kniffliger werden dann auch die Fragen. Je nach Interesse oder Vorliebe kann man unter verschiedenen Themenkreisen auswählen: Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch) Geografie, Mathematik, Kunst, Chemie, Kunst und Literatur.

Die Kategorie „Sprachen“ eignet sich hervorragend zum Erlernen von Vokabeln; in „Geografie“ kann man die Hauptstädte und Flaggen aller Herren Länder entdecken; „Kunst & Literatur“ begleitet die Spieler durch die Weltliteratur und in die schönsten Museen der Erde; bei „Mathematik“ und „Chemie“ werden auch kluge Köpfe ins Schwitzen geraten.

Das Online-Spiel Free Rice kann gegenwärtig auf Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch, leider aber noch nicht auf Deutsch gespielt werden. Die Betreiber arbeiten aber daran, schon bald auch weitere Sprachen hinzuzufügen.

Und hier noch ein Lesetipp:

518DpGAgdqL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_

Unsere beliebtesten Marken gründen ihre Profite auf Ausbeutung, Kinderarbeit, Krieg und Umweltzerstörung. Das neue Schwarzbuch Markentfirmen deckt die skrupellosen Machenschaften der großen Konzerne auf – und zeigt zugleich, welche Macht jeder Einzelnen von uns hat, korrupte Regierungen und Multis zu einer menschenfreundlicheren Politik zu zwingen. Das Standardwerk für kritische Konsumenten!

photo credit: j.lee43 via photopin cc

Advertisements

Eine Antwort zu “Mein Auftragsloch & Ich: Free Rice

  1. Pingback: Es geht auch anders … | Übersetzercouch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s